Sigrid Otto

„Siggi, Siggi, Siggi, Siggi, heu heu heu!“, wird man es auch die kommende Saison wieder durch die Tübinger Uhlandhalle schallen hören, wenn unsere Siggi mal wieder mit Brachialgewalt den Ball im gegnerischen Feld versenkt. Diese Momente, vom Publikum und ihrer Mannschaft gefeiert, quittiert die sympathische lange Diagonale, die beim Training grundsätzlich nur in langer Jogginghose und dickem Pulli anzutreffen ist, meist mit ihrem bekannten verschmitzten Lächeln, bevor sie sich wieder konzentriert an den nächsten Spielzug macht. Außerhalb des Feldes wirkt die angehende Ärztin eher ruhig und zurückhaltend, doch jeder, der einmal abends mit ihr in der Stadt unterwegs war oder auf langen Auswärstfahrten neben ihr sitzen durfte, weiß, wieviel Witz, Charme und Lebensmut in dem Mädel aus dem Rheinland steckt. Siggi, wir freuen uns auf eine weitere Saison mit Dir und setzen voll auf deinen schnellen Arm, mit dem du uns so viele schöne Punkte bescherst.