Frostiger Sieg der F2 in Böblingen


Am Samstag, den 21.1.2017 machten wir, die F2, uns auf den Weg zu unserem Spiel in Böblingen. Schon bei unserer Abfahrt hatte es -11 Grad und als wir in Böblingen ankamen waren es bereits -13 Grad. Dementsprechend kalt war es auch in der Halle.

Nachdem wir das erste Spiel Schiedsgericht hatten und ordentlich durchgefroren waren, machten wir uns endlich warm. Da dieses Spiel das erste nach den Weihnachtsferien war, mussten wir erst wieder in unser gewohntes Spiel finden. Doch dies gelang uns glücklicherweise schnell und wir gewannen die ersten beiden Sätze. Den dritten Satz mussten wir leider in einem knappen Spiel abgeben, da wir schon am Anfang Probleme hatten in das Spiel zu finden und so ging Böblingen direkt mit 7:0 in Führung.
Im vierten Satz gaben wir noch einmal alles und konnten diesen noch für uns gewinnen.
Zufrieden reisten wir mit unserem erspielten 3:1 wieder zurück nach Tübingen.

Trainer: Clemens Krake und Bernd Siegel
Es spielten: Nora Siegel, Elisabeth Schilke, Elise Wörner, Svenja Mitrovics, Anne Trautwein, Klara Single, Babette Rauscher ,Chiara Pockorny und Katrina Wharam