Souveräner 3:0 Sieg

Letzten Samstag spielten wir gegen die TSG Tübingen 2. Auch wenn es von der Tabelle her ein klares Spiel werden sollte (Tabellenletzter gegen Tabellenerster), waren wir uns bewusst, dass wir trotzdem konzentriert spielen müssen, um das Spiel für uns entscheiden zu können.

Zuerst pfiffen wir jedoch das Spiel TSG2 gegen Sindelfingen. Danach begann unser Spiel. Wir spielten konzentriert und fanden oft die Lücken im gegnerischen Feld. Zusätzlich machten wir mit unserem Aufschlag viel Druck, womit wir den ersten und den zweiten Satz deutlich mit 25:14 und 25:11 gewinnen konnten. Im dritten Satz war das Spiel zuerst ausgeglichen, da wir nicht mehr so viel Druck machten wie zuvor. Wir besannen uns dann auf unsere Stärken und spielten unser Spiel konsequent zu Ende. So ging der dritte Satz mit 25:16 ebenfalls an uns. Damit haben wir uns weitere 3 Punkte gesichert und stehen weiterhin an erster Stelle der Tabelle.
Wir bedanken uns auch bei unseren treuen Fans, die uns ein weiteres Mal unterstützt haben.

Unser nächster Spieltag gegen den SV Esslingen findet am 12. März um 11 Uhr in der Winkelwiese statt.

Es spielten: Anne Trautwein, Babette Rauscher, Chiara Pockorny, Elisabeth Schilke, Elise Wörner, Klara Single, Svenja Mitrovics, Nora Siegel
Trainer: Clemens Krake, Bernd Siegel