Spielbericht zum F3 – Spieltag in Eningen

Dieser für uns sehr erfolgreiche Spieltag fand am Samstag den 26.01. in Eningen statt.
Wir spielten trotz einer ziemlich knappen Besetzung von 6 Spielerinnen und ohne Libera ein sehr souveränes Spiel und zum Glück ohne Verletzungen.
Schon den ersten Satz beendeten wir mit einem 25:16 Sieg gegen den 8 Platzierten.
Im zweiten Satz ließ unsere Leistung ein wenig nach, sodass unsere Gegner zwischenzeitlich sogar mit wenigen Punkten führte, doch diese holten wir uns sofort, unter anderem durch gute Blockarbeit und platzierte Angriffe zurück und gewannen den Satz mit einem Endstand von 25:20. Um einen unnötigen vierten Satz zu verhindern, strengten wir uns im dritten Satz besonders an und gewannen ihn mit dem gleichen Ergebnis von 25:16 wie den ersten Satz.
Mit diesem 3-0 Spiel konnten wir uns wieder unsere alte Position in der Tabelle erkämpfen, sodass wir momentan auf dem zweiten Platz der Tabelle stehen.

Es waren dabei: Nadine Dominik, Leonie Köhler, Bea Volland, Leonie Fritz, Sabrina Binmöller,
Vanessa Gieske