F2

alles zur zweiten Mannschaft

Baustelle --> Umleitung: Pokalsieg auf Umwegen

Am Donnerstagabend war die F2 zu Gast in Esslingen, wo wir das Pokalspiel am besten schnell abhaken und somit bald wieder in Tübingen sein wollten: 3:0 gegen den Absteiger aus der letzten Saison, das hätte drin sein können.

Glanzloser Arbeitssieg in Leinfelden

Arbeitssieg in LeinfeldenArbeitssieg in Leinfelden

Als klarer Favorit ging die zweite Mannschaft des Tübinger Modells in das Spiel gegen den Tabellenletzten TSV Leinfelden. Doch zu Beginn konnte man spielerisch kaum einen Unterschied zwischen dem Tabellen-Vierten und -Letzten ausmachen. Einzig die Aufschläge brachten einen Vorteil auf seitens der Tübingerinnen.

Alles Gute kommt von Oben - F2 gewinnt in Horgenzell

Diesen Samstag waren wir zu Gast in dem uns schon vom Vorbereitungsturnier bekannten Horgenzell. Nach einer langen Fahrt gingen wir uns erst einmal die Füße vertreten und mit Touristenführer Hemme die Gegend erkunden. Nichtsahnend standen wir plötzlich in einer Kirche und sammelten also schon mal das richtige Fengshui für das Spiel. Ob uns von da OBEN jemand helfen würde?

F2 mit Heim-Doppel-Sieg

Am Sonntag war es endlich so weit: Der erste lang ersehnte Heimspieltag stand vor der Tür. Doch leider mussten wir ersatzgeschwächt in die Heimspiele gehen, denn aufgrund von Studienfahrten und Krankheiten standen Hemme nur 9 (halbwegs) fitte Spielerinnen zur Verfügung. Doch das Ziel war klar formuliert: Das Beste geben und gegen die beiden Aufsteiger Eningen und Bernhausen punkten.

Knappe Sache

Zu unserem ersten Spiel diese Saison mussten wir ins weite weite Biberach fahren. Wir hatten uns gut vorbereitet und wussten nach 5 Sätzen, die die Biberacherinnen gegen Bernhausen gespielt hatten, genau, wo ihre Schwächen lagen. Deshalb konnten wir im ersten Satz überraschend gut mithalten und verloren nur knapp 27:29. Wer braucht schon 25 Punkte wenn man auch mehr haben kann ;). Im zweiten Satz packten wir dann richtig aus, gingen klar in Führung und ließen unsere Gegner bis zum 25:21 nicht mehr heran. Nicht einmal die große Mittelblockerin machte uns Angst.

F2 mit Platz 6 bei Vorbereitungsturnier in Horgenzell

Nach langer Vorbereitung konnte die F2 am Samstag in Horgenzell zum ersten Mal das "Vorbereitete" in der Praxis testen. Bei dem Turnier mit 12 Mannschaften von A-Klasse bis Landesliga ging es unter Anderem gegen direkte Ligakonkurrenten aus der Landesliga.
In der Vorrunde zeigte zunächst das Spiel gegen den VC Baustetten etliche Lücken auf, an denen die Mannschaft in den darauffolgenden Spielen am Turnier arbeitete und in den verbleibenden Wochen bis zum ersten Ligaspiel arbeiten muss.

Rabenschwarzer Tag für die F2

Leider konnten die Spielerinnen der F2 den Aufwärtstrend der vergangenen Spiele nicht vorsetzten. Die beiden Heimspiele gegen die Abstiegskonkurrenten TG Biberach 2 und SV Horgenzell gingen mit 2:3 und 0:3 verloren.

Sieg Sieg Auswärtssieg!

Einen weiteren Sieg holten sich die Tübinger Damen 2 am vergangenen Samstag, den 25.02.2012 im Derby gegen Rottenburg ( 3:2 )!!

F2 kämpft sich zurück

Mit zwei Siegen gegen die TG Bad Waldsee und den SV Esslingen ist das TüMo zurück in der Landesliga angekommen. Die F2 konnte sich aus dem Tabellenkeller einen Platz nach oben arbeiten und ist wieder mitten drin im Kampf um den Klassenerhalt.

Volleyball-Krimi nach der Winterpause

Zum Auftakt der Rückrunde fuhr die F2 hoch motiviert zu ihrem ersten Auswärtsspiel gegen den Oberligaabsteiger SG Nürtingen/Wernau.

Inhalt abgleichen