2016/2017

Souveräner 3:0 Sieg

Letzten Samstag spielten wir gegen die TSG Tübingen 2. Auch wenn es von der Tabelle her ein klares Spiel werden sollte (Tabellenletzter gegen Tabellenerster), waren wir uns bewusst, dass wir trotzdem konzentriert spielen müssen, um das Spiel für uns entscheiden zu können.

F3 sichert sich vorzeitig die Meisterschaft

Die 3. Damenmannschaft des Tübinger Modells sichert sich drei Spiele vor Saisonende vorzeitig die Meisterschaft in der A-Klasse. Nachdem die Mannschaft erst letzte Saison ungeschlagen in die A-Klasse aufgestiegen war, lief es auch in dieser Saison beinahe reibungslos. Mit nur einem verlorenen Satz aus 13 Spielen steht das Tübinger Modell mit 13 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze.

Ein klarer 3:0 Sieg


Am Sonntag, den 26.02 fand unser Nachholspiel gegen den VC Mönsheim statt, das aufgrund der württembergischen Meisterschaft verschoben werden musste.

Ohne Probleme in Fellbach

Am Samstag, den 18.02.17 traf das Tübinger Modell auf den SV Fellbach und konnte sich -genau wie im Hinspiel- deutlich mit 3:0 durchsetzen.

Vizemeister, Vizemeister - Hey! Hey!

18.02.17 - das war unser Saisonhöhepunkt: die Württembergische Meisterschaft u20, welche dieses Jahr in Mutlangen stattfinden sollte.

Tübingen mit verdientem 3:0 Heimsieg

Durch einen souveränen 3:0 Sieg gegen die TG Biberach konnte ein weiterer Heimsieg gefeiert und der zweite Tabellenpatz gefestigt werden.

TüMo feiert sich zu sensationellem Sieg

Nachdem das erste Spiel des Jahres eher zum Vergessen war, sollte es beim Tabellennachbarn und direkten Konkurrenten aus Umkrich ein Spiel für die Geschichtsbücher werden.

Die Vorzeichen standen schlecht: Das TüMo mussten mit dezimiertem Kader und kranken Spielerinnen anreisen und dadurch mit neuer Aufstellung klarkommen. Diese Unsicherheiten zeigten sich vor allem beim Aufwärmen und so konnte kaum jemand in der Halle glauben, dass heute ein Sieg für die Tübingerinnen möglich war.

2 Spiele, 2 Siege

Am Samstag, den 4. Februar hatten wir, die F2 unseren Heimspieltag. Unsere Gegner waren Holzgerlingen, gegen die wir als erstes spielten, und TSG Tübingen. Da unsere Zuspielerin krank geworden war und somit unsere Libera ihren Job übernehmen musste und dadurch als Hauptannahmespielerin ausfiel, hatten wir nicht allzu große Erwartungen.

Frostiger Sieg der F2 in Böblingen


Am Samstag, den 21.1.2017 machten wir, die F2, uns auf den Weg zu unserem Spiel in Böblingen. Schon bei unserer Abfahrt hatte es -11 Grad und als wir in Böblingen ankamen waren es bereits -13 Grad. Dementsprechend kalt war es auch in der Halle.

Bittere Heimniederlage für die F1

Nichts zu holen gab es am Samstag für die Tübinger Mädels gegen die Stuttgarter Allianz. Das Tümo musste die erste 0:3 Niederlage seit beinahe 2 Jahren einstecken.

Inhalt abgleichen