U20

Süddeutsche, Süddeutsche! Hey, Hey!


Vergangenen Samstag fuhr die A- Jugend- Leistungsstaffel als Drittplatzierter der Leistungsstaffel des Südens zu den Württembergischen Meisterschaften in Stuttgart. Für 9 der 11 Spielerinnen war dies die letzte Chance auf einen nochmaligen Erfolg in der Jugend, was durch große Motivation erkennbar wurde.

Erfolgreicher Saison- Start der A- Jugend 1

Voller Freude und höchst motiviert startete wir, die diesjähreige A- Jugend 1, in unseren ersten Spieltag in der Leistungsstaffel. Als Gastgeber erwarteten uns ganze 4 Spiele und somit die Chance, von Anfang an unsere Stärken gegenüber der ganzen Staffel zu beweisen.

Württembergische? -Check!

Vergangenen Samstag empfing die 1. A-Jugend-Mannschaft des TüMos den altbekannten Lokalgegner aus Rottenburg.

Erneute Tabellenführung

Am vergangenen Sonntag, 4.12.2011, fuhr die A-Jugend 1 nach Rottenburg zum vorletzten Spieltag.

Trotz Niederlagen noch Tabellenzweiter

Nachdem der erste Spieltag für die 1. A-Jugend-Mannschaft ein einziger Erfolg war fuhr das Team höchst motiviert und voller Erwartungen am Samstag, 19. November zu ihrem 2. Spieltag in Biberach.

Tübinger Traumstunde

Die A-Jugend des Tübinger Modells konnte endlich den langersehnten Traum verwirklichen. Mit einem zweiten Platz bei den Württembergischen Meisterschaften sicherte sie sich das Ticket zu den Süddeutschen Meisterschaften.

Zwei Siege für's WM-Ticket

Am letzten A-Jugendspieltag der Runde sicherte sich die Mannschaft des Tübinger Modells den zweiten Tabellenplatz. Somit tritt sie am 6./7. März bei den Württembergischen Meisterschaften an.

2:0, 2:0, 2:0

Ohne Satzverlust ist die A-Jugend Mannschaft des Tübinger Modells souverän in die neue Saison gestartet. Am vergangenen Sonntag besiegten sie die TG Bad Waldsee, den VfL Sindelfingen und den VfL Pfullingen jeweils mit 2:0.

Medaillentraum zerplatzt

Einen unerwarteten 4. Platz belegte die A-Jugend bei den Württembergischen Meisterschaften am 14. Februar in Backnang. Das Team war motiviert in das Turnier gegangen, konnte sich jedoch kaum behaupten.

Gute Ausgangsposition bei den Württembergischen

Am letzten A-Jugendspieltag hat sich das Tübinger Modell ein Ticket für die Württembergischen Meisterschaften gesichert.
Durch Siege gegen die TG Bad Waldsee und die SpVgg Holzgerlingen und durch ein ordentliches Spiel gegen Tabellenführer Ulm erspielten sie sich den zweiten Platz der Leistungsstaffel U20 Süd.

Inhalt abgleichen