JUGENDPOKAL 2023

Die zweite Runde im Jugendpokal der U16 führte das junge TüMo-Team nach Möckmühl im Norden von BaWü. Nach einer neunzigminütigen Anreise ging es endlich in die Halle. Im Modus „Jeder gegen Jeden“ standen vier Spiele auf dem Programm. Lediglich im Spiel gegen Birkach sollte es im ersten Satz einen knappen Weiterlesen…

Souverän im Schwarzwald

3:0 Sieg der F3 Am Samstag, den 17.3., sind wir zu unserem vorletzten Spiel der A-Klasse nach Rötenberg gefahren. Wir konnten das Spiel mit 3:0 (25:16, 25:22, 26:16) für uns entscheiden. Trotz eines kleinen Durchhängers im zweiten Satz war auch die Stimmung wie immer super. Aktuell sind wir mit 38 Weiterlesen…

Finaleinzug im Pokal

Mit 3:2 (28:30, 19:25, 25:17, 25:12, 15:7) schlagen wir unseren Ligakollegen und Tabellenzweiten Ditzingen und sichern uns so das Ticket fürs VLW-Pokalfinale. Durch eine tolle Teamleistung und eine clevere Taktik von Trainer Dirk Peuser konnten wir in den ersten beiden Sätzen schon gut mit Ditzingen mithalten, jedoch fehlte zu Ende Weiterlesen…

JUGENDPOKAL 2023

Erstmals seit einigen Jahren konnte der Jugendpokal wieder stattfinden. Die Besonderheit dieses Wettbewerbs liegt darin, dass die teilnehmenden Teams bereits von Anfang an aus allen Bezirken des VLW gegeneinander spielen. So musste das junge Tübinger Team in die Nähe unserer Hauptstadt nach Kernen Rommelshausen reisen. In drei Spielen trat das Weiterlesen…

Spiel 12 – Zwölfter Sieg

Am Wochenende fand endlich das Spitzenspiel der Liga statt, der ungeschlagene Tabellenerste aus Tübingen traf auf das Verfolgerteam aus Rottenburg. Im spannendsten Duell der Liga wusste jeweils das Team den Satz zu gewinnen, das zu Beginn des Satzes in der Annahme war. Nachdem in den ersten drei Sätzen das Spielergebnis Weiterlesen…

Pokalkrimi in der Uhlandhalle

Am Freitag, den 10.3.23 musste sich die noch pokalunerfahrene F3 zu Hause in der kuschelig warmen Uhlandhalle einem wirklich starken Gegner, dem TSV Flacht (aktuell Tabellenführer in der Bezirksliga West), stellen. Vor dem Spiel war uns eigentlich klar, dass wir hier vermutlich nicht viel ausrichten können und dementsprechend war die Weiterlesen…

Spiel auf Augenhöhe

Mit einer 2:3 Niederlage (20:25, 19:25, 14:25, 28:26, 14:16) mussten sich die Damen des TüMo am gestrigen Sonntag mit nur einem Punkt zufrieden geben. Direkt im ersten Satz hatten die Damen des TüMo noch die Handbremse angezogen und ließen die Gmünder etwas davon ziehen. Doch mit starken Abwehraktionen und einschlagenden Weiterlesen…