Am Sonntag, den 28.10.2018 hatten wir, die U20, unser erstes Heimspiel. Das erste Spiel war gegen Bad Waldsee. Unser Ziel in diesem Rückspiel war alles zu geben und bis zum Ende zu kämpfen. Im Hinspiel gegen Bald Waldsee konnten wir bereits einen Satz für uns gewinnen. Aus diesem Grund waren wir noch motivierter das Rückspiel für uns zu entscheiden. Leider kamen wir im ersten Satz überhaupt nicht ins Spiel und somit gewann Bad Waldsee den Satz mit 25:18. Aber wir gaben nicht auf und kämpften weiter. Der zweite Satz lief glücklicherweise viel besser! Wir drehten das Spiel und gewannen mit 24:26. Der dritte Satz war sehr spannend. Beide Teams kämpften um jeden Ball. Gegen Ende wurden wir aber immer mutiger und haben auch den dritten Satz mit 12:15 für entschieden.

Das zweite Spiel an dem Sonntag war gegen Vfb Friedrichshafen. Nach unserem Sieg gegen Bad Waldsee gingen wir sehr selbstbewusst ins Feld. Wir wussten, dass Friedrichshafen eine sehr starke Mannschaft ist, aber wir waren trotzdem zuversichtlich und wollten- wie immer- um jeden Ball kämpfen. Der erste Satz war leider nicht so gut und wir verloren mit 25:10. Unser Ziel war es jetzt im zweiten Satz besser ins Spiel zu kommen und wieder mit Vollgas zu starten. Leider konnte der Vfb Friedrichshafen den zweiten Satz wieder für sich gewinnen, aber diesmal mit dem Ergebnis 25:16.

Wir werden weiterhin alles geben und alle sind sich einig- im Rückspiel ist auf jeden Fall noch mehr drin! Der nächste Spieltag findet am 25.11.2018 in Holzgerlingen statt.

Trainer: Elise, Daniel

Spieler: Nevena, Uljana, Sofia, Leonie, Miranda, Mia, Jule, Shakira, Paula und Laurin